In Venezuela an der Playa MedinaTeneriffa ist die gößte Insel der Kanaren - hier der Teide, das Wahrzeichen der InselAndalusien bietet noch viel Raum für UrsprünglichesMittelmeer in SpanienDie Gran Sabana in VenezuelaUrwald mi Fluss in Venezuela

>HOME

Autor

VENEZUELA
>Der Anfang
>Caracas
>Anreise
>Cantarana
>Gran Sabana
>Indiodorf
>Mineros
>Ausflüge
>Weiterreise
>Ya-Koo
>Barcelona
>Playa Medina
>Guácharos & Büffel
>Das Ende
>Kartenskizze
>Venezuela-info
>Flüge buchen

TENERIFFA
>Finca Sta Isabel
>Teneriffa
>Cumbre Dorsal
>Kanaren
>Bilder1
>Bilder2

ANDALUSIEN
>Eselfinca:Ort
>Umgebung
>Esel-Finca
>Esel
>Infos
>Anfahrt

email

Inhalt Hundeseite
Impressum/Disclaimer/
Bildnachweis

© Eckbert Heinenberg

Eine Homepage von Eckbert Heinenberg

Zur Zeit sind online:
Venezuela: einReisebericht und einige Infos
Teneriffa: Auf einer Finca und etwas über die Insel
Andalusien: Auf einer Finca mit Eselfarm
Reisebuchung, Reise-Webkatalog, News u. a.



Herzlich Willkommen,
liebe Besucherinnen und Besucher aus dem WWW!

Zuerst geht es um Reiseerlebnisse in Venezuela, hauptsächlich am Südrand der Gran Sabana

ausgehend von dem Städtchen Santa Elena de Uairén, dort, wo die Tepuis ein wesentliches Element der Landschaft sind. Danach verbrachten wir ein paar Tage an der Playa Medina an der Karibik-Küste Venezuelas, in der Nähe des kleinen Städtchens Carupano. Es war eine privat organisierte Reise, wodurch wir vieles kennen lernen konnten, ohne "all inclusive" abgeschottet zu sein vom eigentlichen Leben im Gastland.

Eckbert und Fritzchen
Fritzchen (rechts) und ich
 

Als zweites geht es um Teneriffa, wo wir eine kleine Finca ausfindig gemacht haben, die auch Urlaubsquartiere anbot.

Ein weiterer Bericht ist aus Spanien über eine kleine Finca mit Eselfarm in den Bergen der Sierra Cabrera in Andalusien, wo man seinen Urlaub mal etwas anders verbringen kann, als im üblichen Pauschaltourismus.

Meine Seiten sind entstanden, weil ich Lust hatte, mit PC und Programmen herumzuspielen; um lern- und übungshalber was zu machen und ein bisschen know-how zu sammeln.
Schliesslich war ich 42 Jahre lang überzeugter Computerverächter ("war" ist nicht richtig: ich bin es immer noch, weil das Computerunwesen noch mehr Unnatur bedeutet und noch weiter weg führt vom Ursprüglichen, Natürlichen, als das heutige Leben sowieso schon ist. Ein weiterer Schritt zu immer noch mehr von der ach so hochgelobten UNwelt der Zivilisation.) und hab' dann doch damit angefangen. Aber ich habe nie ein PC-Seminar besucht, sondern mir alles selbst beigebracht, und darum wollte ich dann eben auch mal websites basteln und online veröffentlichen können.

So habe ich mir Themen gesucht, um eine HP zu erstellen, ohne ein Anliegen zu haben, das ich unbedingt online haben wollte. Ein bisschen geändert hat sich das durch unsere Besuche auf Teneriffa, denn Ute & Ramon sind Leute, deren Finca ich gern vorstelle.
Ebenso hat es mir viel Spass gemacht, die Venezuela-Seiten zusammenzustellen.

2003 ist dann noch der Bericht über El Rincón de Tablas in Andalusien dazu gekommen. Auch ein Ort, wo mancher sich besonders wohl fühlen kann, der Abgelegenheit sucht und dem touristischen Normaltrubel entkommen möchte.

Inzwischen habe ich noch einige andere websites erstellt und möchte auch diese Seite hier nicht mehr missen. Als Neuestes dazugekommen ist nun eine Reise-Suchmaschine, schauen Sie ruhig mal rein!

Falls sich jemand von Cantarana angesprochen fühlt, bin ich gern bereit, den Kontakt dorthin herzustellen, denn bisher haben sie dort noch kein Internet.
Möglicherweise fällt mir im Lauf der Zeit noch das eine oder andere Thema ein, worüber ich berichten möchte. Wer Lust hat: schaut gern mal wieder rein!

Viel Spaß beim Lesen wünscht
Eckbert Heinenberg

>
>
Mögen Sie Hunde?
Der Draussen-Gesehen-Blog
Sprachen lernen am PC

Mehr Web gibt's auch hier:

Streifen Sie gern draußen umher? Dann gefällt Ihnen vielleicht Der Draussen-Gesehen-Blog auf heinenberg.eu.

Ein tolles Brotrezept, interessante Dinge über Kräuter und Gewürze und noch einiges mehr bietet die Private Homepage von Ursula Heinenberg.